fbpx

Bereits zweimal rockten Fuchsteufelswild die Hexennacht auf Burg Satzvey. Nun kommt die Band erneut nach Satzvey, allerdings zur Weihnachtszeit und zeigen dabei ihre sanfte Saite…

Als Folkrockband haben sich die jungen Regensburger in kürzester Zeit einen Namen gemacht:
Sie spielten auf einer der heiß begehrtesten Bühnen: dem Wacken Open Air, erreichten das Halbfinale im Deutschlandweiten SPH Contest und wurden mit dem Deutschen Rock&Pop-Preis als beste Folkrock-Band ausgezeichnet und

Doch die ehrgeizige Truppe hat neben der Rock’n’Roll und Punk-Attitüde auch eine andere Facette zu bieten: Mit akustischen Gitarren, gemäßigten Percussions und einem stimmigen Streichquartett schlagen Fuchsteufelswild in ihrer Akustik-Show ruhigere Töne an. Nach der ausverkauften Premiere dieses Programms in der Tropfsteinhöhle Schulerloch im Juni 2017 wurde die zunächst als einmalig gedachte Akustik-Variante zu einer andauernden und wachsenden Leidenschaft der Band: Mit mehrstimmigen Gesängen und tiefgründigen Texten schaffen die Musiker in vielseitigen Klanggewändern eine zauberhafte Atmosphäre.
Die Themen der Band sind weit gestreut und erzählen alte und neue Geschichten. Ob gesellschaftliche oder persönliche Aspekte: Fuchsteufelswild erzählen ihre Geschichten zeitlos und in moderne Kontexte gebettet. Nicht zuletzt deshalb sind auf ihren Konzerten, ob Rock-Show oder Akustik-Set, alle Altersklassen im Publikum zu finden.

Die Band möchte aber nicht nur ihre Musik spielen, sondern auch etwas bewegen. Daher spielen sie dieses Konzert um das Kinderhaus Schumaneck zu unterstützen.
„Wir freuen uns, dass wir da helfen dürfen, wo es ankommt und wo es gebraucht wird“ sagte Frontmann Basti in einem Interview der Band.

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Preis: € 35,00 inkl. Eintritt Burgweihnacht

Informationen, Links & Downloads

© Copyright 2018 - Burg Satzvey