Feuerkurs II – Herangehensweise für Pferd und Reiter
Kurs für Fortgeschrittene – Arbeit mit Feuer-, Rauch- & Nebeleffekten

Der Aufbau-Feuerkurs ist als Wochenendkurs konzipiert. Er richtet sich an fortgeschrittene Reiter, die Spaß an der Arbeit mit Feuerelementen finden. Voraussetzung dazu ist, dass das Pferd bereits Erfahrung mit Feuer hat und schon mal durch Feuer gegangen ist (Feuerkurs I, Emotion Pferd). In diesem Kurs werden Elemente des ersten Kurses wiederholt und aufgefrischt. Das gewachsene Vertrauensverhältnis zwischen Pferd und Reiter wird weiterhin gefördert.
Wichtig: Jedes Pferd ist individuell. Es wird keine Garantie gegeben, wie weit wir im Einzelfall kommen.

Mögliche Unterbringung der Pferde ist auf Burg Satzvey gegeben. Es stehen bis zu acht Einzelboxen zu Verfügung, sowie Paddocks. Unterbringung für den Reiter ist ebenfalls in den Gästezimmern oder Pensionen in der Umgebung möglich.

Das Mindestalter beträgt (in der Regel) 14 Jahre. Unter 18 ist die Teilnahme nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich.

© Copyright 2018 - Burg Satzvey