fbpx

Feueraufbaukurs – Arbeiten mit Feuerelementen vom Pferd aus – Kurs für Fortgeschrittene

Der Aufbau-Feuerkurs ist als Wochenendkurs konzipiert. Er richtet sich an fortgeschrittene Reiter, die Spaß an der Arbeit mit Feuerelementen finden. Voraussetzung dazu ist, dass das Pferd bereits Erfahrung mit Feuer hat und schon mal durch Feuer gegangen ist (Feuerkurs I, Emotion Pferd).

In diesem Kurs werden Elemente des ersten Kurses wiederholt und aufgefrischt. Das gewachsene Vertrauensverhältnis zwischen Pferd und Reiter wird weiterhin gefördert.
Tag 1
Den Pferden wird der Reitplatz noch mal gezeigt und Teile des Feuerkurses I wiederholt. Feuerbahnen werden gelegt und modifiziert, kleine Aufgaben mit dem Element Feuer gerichtet. In Gruppen werden den Pferden Fackeln näher gebracht. Das Rauschen auch beim späteren Reiten oder Laufen ist ein Geräusch, dasssie nicht abschütteln können. Das Thema Feuer wird mit dem Thema Geräusche -Gelassenheit verbunden.
Tag 2
Der zweite Tag wird in Form von Modulen gestaltet. Es kann vom Boden aus gearbeitet werden und aus den Bereichen Nebel & Raucheffekte und dem Thema Pyro-/Bühneneffekte, Sprüh-/Funkenelemente gewählt werden. Für Teilnehmer, die sich für das Reiter entscheiden, steht der Tag im Zeichen der Geschicklichkeit. Am Morgen werden die Übungen mit der Fackel und dem damit verbundenen Geräusch wiederholt und nach der Mittagspause mit weiteren ‚gruseligen‘ Elementen vertieft. Die ist die Vorbereitung für die Geschicklichkeitsspiele, die wir trainieren werden.
Das Einhändig Reiten, sicher in allen Gangarten, ist dafür Voraussetzung.

Wichtig: Jedes Pferd ist individuell. Es wird keine Garantie gegeben, wie weit wir im Einzelfall kommen. Welche Module gewählt werden, besprechen wir Samstag im Einzelfall.

Mögliche Unterbringung der Pferde ist auf Burg Satzvey gegeben. Es stehen bis zu acht Einzelboxen und weitere Paddocks zur Verfügung. Unterbringung für den Reiter ist ebenfalls in den Gästezimmern oder Pensionen in der Umgebung möglich.

Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich.

© Emotion Pferd

© Copyright 2018 - Burg Satzvey