Erste Hilfe am Pferd

Im ersten Teil des Seminars geht es um Theorie. Erste Hilfe Utensilien und Regeln der Erstversorgung sowie Krankheitsbilder werden erläutert. Nach der Mittagspause geht es mit dem Thema Giftpflanzen weiter, bevor dann die gelernte Wunderversorgung am Pferd angewendet und in der Praxis am lebenden Pferd geübt wird. Die Erste Hilfe für den Reiter wird hier ebenfalls erklärt – von der Absicherung der Unfallstelle und der Sicherung der Pferde bis hin zur Helmabnahme, der stabilen Seitenlage und dem Anlegen von Verbänden.

Die Leitung des Seminars hat Uwe Necknig. Er reitet seit seinem 6. Lebensjahr und besitzt verschiedene Reitabzeichen der FN. Einige Jahre seines Lebens hat er bei der Bundeswehr, viele davon im Bundeswehrzentralkrankenhaus gearbeitet – unter anderem im Bereich Anästhesie und in der intensivmedizinischen Abteilungen und ist Ausbilder in der Spezial Grundausbildung für Sanitäter- Seit 22 Jahren ist er aktives Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes und dort auch Dozent für die Ausbildung im Bereich der Ersten Hilfe.

Preis für das Seminar:
99,00 € inkl. Unterrichtsmaterial und Teilnehmerbescheinigung

Teilnehmerbedingungen:
Alter ab 16 Jahre

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich,
da die Teilnehmerplätze begrenzt sind.

Zeiten: Die Kurszeiten sind von ca.  9  –  17 Uhr – inkl. Vorbesprechung,
kleinem Theorieteil und Mittagessen (in der Gastronomie vor Ort).

© Copyright 2016 - Burg Satzvey