Am 13. August 2016 ist es wieder Zeit für irische Klänge auf der Burg Satzvey.

Dieses Mal gibt es etwas zu feiern!

Den Anfang macht ab 18:30 Uhr Georg Kaiser, ein Singer-Songwriter, der viele Geschichten aus und über Irland musikalisch mit seiner Stimme und der Gitarre erzählt.
Ab 20:00 Uhr sorgen “Irish Maiden” für etwas lautere und härtere Klänge. Die Namensähnlichkeit zu “Iron Maiden” ist dabei beabsichtigt, obwohl es durch den druckvollen Rock unterstützt wird, ist die keltische Musik unverkennbar, besonders durch die Klänge des Dudelsacks und weiterer typischer Instrumente, die von bis zu neun Musikern gespielt werden.

Um 22:00 Uhr wird die Veranstaltung dann – wie schon in den letzten neun Jahren – vom Gutshof in den Bourbonensaal verlegt. Dort wird dann die aus dem vergangenen Jahr schon bekannte und auf Wunsch des Publikums nochmals eingeladene Band “Muirsheen Durkin” ihre bewährte Mischung aus Irish-Folk, Rock und Punk mit richtig viel Dampf in das alte Gemäuer bringt.

Dabei bleibt wirklich niemand reglos stehen und wir freuen uns wieder auf viele Gäste, die durch das irische Ambiente verzaubert werden.

© Copyright 2016 - Burg Satzvey